Studieren   ·   DE:HIVE

DE:HIVE

Slabystraße 12, 12459 Berlin

Allgemeine Informationen

Beschreibung

Das DE:HIVE der HTW Berlin verbindet auf einzigartige Weise Forschung, Lehre und Entrépreneurship miteinander. Forscher:innen, Gründer:innen, Lehrende sowie insgesamt über 180 Studierende widmen sich gemeinsam in den Connected Spaces dem Thema Spiel und seinen gesellschaftlichen und künstlerischen Perspektiven. Mit 2000 qm Fläche ist das DE:HIVE eines der national und international größten GAME HUBs an einer Hochschule.

Zentrum für Spiel, Kunst und Technik

Das DE:HIVE schafft einen Raum für das Thema Spiel, welches eines der interessantesten und innovativsten Felder des 21. Jahrhundert ist und nicht allein, weil es inzwischen der größte Kultur- und Unterhaltungsmarkt ist, sondern weil wir in den Spielen vieles behandeln und verhandeln, was einen unmittelbaren Einfluss auf unser gesellschaftliches als auch auf unser persönliches Leben hat. Und gerade der Clash zwischen Kunst, Technik, Wirtschaft und den gesellschaftlichen Aspekten macht die Auseinandersetzung mit dem Spielemachen so spannend und als akademisches Thema so nötig.

Der Fokus des DE:HIVE liegt auf der erweiterten und vertiefenden Vermittlung, Erforschung und Anwendung von künstlerischen und technischen Methoden für den Entwurf, für die Gestaltung und für die Realisation von Spielen, Spielsystemen, Regelwerken, Spielzeugen und verwandten interaktiven Systemen, sowie die Übertragung von Spielprinzipien auf andere Bereiche. 

Kontakt

DE:HIVE
Slabystraße 12
12459 Berlin

Forschungsprojekte

DE:HIVE ist Mitglied im